ABSTRAKTE GEMÄLDE - Website Walter Panter

Walter Panter
Kunstmaler Auftragsmaler
Title
Direkt zum Seiteninhalt

ABSTRAKTE GEMÄLDE

Hier eine Auswahl meiner abstrakten Gemälde, die in der Zeit ab 2008 bis heute entstanden sind.

Wie Sie unschwer erkennen können, bin ich ein Bewunderer von Michael Lang ... dessen Motive ich ab und an als Vorlage verwende.


2017

-




men's faces

Hommage an Michael Lang

120 x 60 x 4 cm
Öl auf Leinwand / Keilrahmen

ich bin ein großer Bewunderer der Werke von M Lang und ab und an male ich eines nach.

Sie werden Fragmente seiner Werke in in einigen meiner abstrakten Gemälde wieder erkennen.



Serie Girlies

Die Serie besteht aus 4 Bildern
40 x 30 cm Öl auf Leinwand

Die Bilder sind alle mit Acrylpaste unterspachtelt.

Sie hingen etwa ein halbes Jahr in meinem Wohnzimmer und waren die Lieblinge meiner Frau, bis sie mir jemand abgeschwatzt hat. Meine Frau besteht darauf, daß ich wieder etwas Ähnliches produziere, damit die leeren Stellen  an der Wand wieder gefüllt werden.
Ich arbeite daran - mein Engel - Dein Wunsch ist mir Befehl.

-


City sunset

abstrakte Farbkomposition
Öl auf Leinwand
90 x 55 cm
-


Stillleben abstrakt

70 x 30 cm Öl auf Leinwand/ Keilrahmen
komplett gespachtelt im Stil von Leonid Afremov.





___________________________________
2016

-
-

faces Version-2

ebenfalls einem Gemälde von M Lang nachempfunden, war dies hier mein Hochzeitsgeschenk an meinen Schwager.
Ich hatte das Motiv schon einmal 2013 in Acryl gemalt - ist mir damals aber etwas düster geraten und deshalb noch einmal in Ölfarbe und freundlicher in den Farben
100 x 50 x 4 cm
Öl auf Leinwand / Keilrahmen

-


abstraktes Küstendorf

50 x 70 cm
Öl auf Malkarton
gespachtelt


___________________________________

2013
2013 fand nur in "Acryl" statt.
meine damalige Wohnsituation erlaubte keine Ölfarbe und auch keine Pastellkreide wegen des Geruchsaufkommens bei ÖL/Terpentin  
bzw. wegen der Verschmutzungen durch die Pastellkreide.

_
Zufallsbild
_


abstraktes Dorf

Dieses Gemälde entstand durch Zufall. Ich wollte eine Leinwand grundieren und aus Mangel an anderen Gerätschaften wollte ich das mit einer kleinen Schaumstoff-Malerrolle in einem hellen beige machen.
Aus Versehen geriet ich während der Arbeit in dunkelbraun - ich machte weiter und das Ergebnis gefiel mir und ich machte wieder weiter und weiter.
Als ich aus meinem Malzwang/Rausch erwachte, lag das nebenstehende Bild vor mir. Es ist komplett mit der kleinen Schaumstoffrolle gemalt.
118 x 100 cm
Acryl auf Leinwand / Keilrahmen
Hommage an M Lang
-

faces Version-1

meine  erste Version des Themas
damals hatte ich gerade die Gemälde von M Lang "gefunden" und war total vernarrt in seine Werke.
100 x 50 x 4 cm
Acryl auf Leinwand / Keilrahmen

auch bei den beiden folgenden Bildern, haben  Motive von ihm Pate gestanden.


-


Girlfriends

100 x 50 cm
Acryl auf Leinwand


Flaschen
-


Stillleben Glaskaraffen

Acryl auf Leinwand /Keilrahmen
100 x 50 x 4 cm
-


Marlene
die alte Schlampe
50 x 70 cm
Acryl auf Leinwand
-


Tom
Freund von Marlene - Vorsicht - sehr eifersüchtig
50 x 70 cm
Acryl auf Leinwand


___________________________________

2008 bis 2012

-
akirfA
-
die ersten abstrakten Gemälde
aus meinen Anfängen.
Seien Sie bitte gnädig mit Ihrem Urteil





afrikanische Impressionen

90 x 60 cm
Öl auf Leinwand /Keilrahmen
-





das Flötenspiel

80 x 60 cm
Öl auf Leinwand / Keilrahmen

-




Der Patriarch

70 x 50 cm
Öl auf Leinwand / Keilrahmen
zu viel Farbe auf der Palette
-




Der Surfer

Das Gemälde ist entstanden, weil nach Beendigung eines anderen Bildes noch sehr viel Farbe auf der Palette übrig war. Ich habe dann einfach mal drauf los gespachtelt.
40 x 80 cm
Öl auf Leinwand / Keirahmen
Zurück zum Seiteninhalt